Anmeldung
Home

Magischer Abenteurspielplatz der Götter, Delfine & Wale

Foto
Foto
Foto

Hast Du Lust auf einen wunderbaren, farbenfrohen Hawai'i Cocktail?
Lust auf lebensfreudige, elegante Delfine und springende Buckelwale ganz nah? Auf viel Natur, leckere Früchte und gute Gesellschaft?
Inspirationen für den Alltag?
Aktive Vulkane und den lebendigen Aloha Spirit dieser faszinierenden, pazifischen Inseln?

Springende Wale unter dem Regenbogen - vor Hawai‘is Inseln Big Island und Maui ist das von Dezember bis März kein seltenes Bild.

Diese Hawai'i-Reise lege ich in Zusammenarbeit mit einer ebenfalls auf achtsame Wal- und Delfinbegegnungen ausgerichtete Partneragentur ganz besonders ans Herz! Aus unterschiedlichen Bausteinen stellen wir für jedern Mitreisenden die gewünschte Traumreise zusammen und beraten individuell, welche Kombination besonders zu empfehlen ist.

Die Reise wird mit mind. 6 und maximal 12 Teilnehmern durchgeführt.

 

Foto
Foto
Foto


 

MAUI’I

Unser nächster Stop bringt uns auf die Insel Maui‘i. Sie ist 1,3 Millionen Jahre alt und 64 km lang sowie 45 km breit. Die 144444 Einwohner leben hauptsächlich vom Tourismus. Außerdem wird Whale Watching angeboten und Zucherrohr und Ananas angebaut. Hauptstadt der Insel ist Kahului (OGG), die auch einen Flughafen besitzt. Bemerkenswert ist auf Maui‘i der „Haleakala“(3000m), ein Schildvulkan, der 75% der Fläche der Insel einnimmt. Seine Caldera ist eine der größten der Welt. Außerdem sind auch, wenn man der berühmten „Hana Road“ weiter folgt, die „Waimoko-Falls“, die „Oheo-Pools“ und der „Redsand Beach“ einen Ausflug wert. Im Norden an der Pazifikküste Mauis, beim kleinen Städtchen Pa’ia, gibt es tolle Surfspots (Ho’okipa, Jaws) oder auch den „Molokini Krater“ im Süden mitten im Meer, der eine atemberaubende Schnorchelexkursion verspricht. Lahaina, die frühere Hauptstadt und Walfänger-Hafen, ist heute sowohl Ausgangspunkt für Whale Watching Exkursionen zu Buckelwalen als auch zum „Shopping“ angesagt.

 

BIG ISLAND oder HAWAI’I

ist die jüngste der drei Inseln und beherbergt auf 10433 Quadratkilometern 173000 Einwohner. Die Temperaturen sind ähnlich wie auf Kauai, jedoch nur im Osten um Hilo herum so feucht. Auf der Hauptinsel Hawaiis lebt man vor allem vom Tourismus. Außerdem werden Bananen, Kaffee und Macadamia Nüsse angebaut sowie Rinder gezüchtet. Die Hauptstadt Hilo (ITO) und die Stadt Kailua-Kona (KOA) können angeflogen werden. Einzigartig macht die Insel zum Beispiel der höchste Berg Hawaiis, der „Mauna Kea“, mit 4165 Metern (mit den über 5000m unter Wasser sogar der höchste Berg der Welt). Sehr sehenswert sind auch die „Akaka-Falls“, der „Volcanoes Nationalpark“ mit dem Kilauea, einem der aktivsten Vulkane der Erde, und das „Waipio- sowie das Polulu-Valley“. In den „heiligen Buchten“ ruhen sich tagsüber die „SpinnerDelfine“ aus, so daß man vom Strand aus im seichten Wasser mit ihnen schwimmen kann. Des weiteren trifft man Manta-Rochen und häufig Buckelwale dann vom Boot aus.

Reisepreis

auf Anfrage

Termin:

2019 auf Anfrage

Details anfordern